Artikel-Schlagworte: „telefonsex via handy“

Telefonsex via Handy

Mittwoch, 14. November 2012

Ich bin ein echter Telefonsex Fetischist, aber als treuer Ehemann hatte ich immer ein Problem. Wenn meine Frau zu Hause war konnte ich nie mein sexuelles Verlangen stillen. Denn ich wollte sie ja nicht verletzen. Doch als ich an einem Abend im Internet stöberte sah ich es dann, Telefonsex via Handy! Das war meine Lösung. Hier konnte ich auch gerne mal ein paar Überstunden im Büro machen und mich dann endlich auch mal beim Handysex befriedigen lassen.

Am nächsten Tag musste ich das sofort ausprobieren. Der Telefonsex via Handy war einfach zu perfekt. Als ich die Pin und die Nummer wählte wurde ich sofort nett begrüßt von Nathalie. Sie fragte mich was ich denn gerne erleben wollte. Heute war mir einfach mal nach Analsex am Telefon. Sofort fing sie an ihre Rosette zu fingern und ich hörte, wie tief ihr Finger in ihren Arsch rutschte. Dabei stellte ich mir immer vor, dass ich sie gerade kräftig ficken würde.

Das war meinem Schwanz schon fast zu viel. Ich befreite ihn aus der viel zu engen Hose und hörte beim Telefonsex via Handy noch einmal genauer hin. Aber dann schob sie sich auch noch den XXL Dildo rein und fragte mich ob ich ihre weit gedehnte Rosette spüren würde. Und wie räusperte ich. Mein Schwanz wichste ich mir immer intensiver. Und der geilste Moment war natürlich, als mir meine eigene Ficksahne über meinen Schaft lief. Das war unbeschreiblich geil. Wer den Telefonsex via Handy noch nie ausprobiert hat, sollte dies schnellstens nachholen.